Kleiner Eck-Laden/Büro mit Schaufenstern in saniertem Baudenkmal in der Landshuter Freyung

Objekt-Nr. 1695 – Einzelhandel zur Miete in Jodoksgasse 591, 84028 Landshut

  • Südansicht
  • Nord-West-Ansicht
  • Ansicht von der Freyung aus
  • Straßenansicht
  • Friseursalon
  • Friseursalon
  • Friseursalon
  • Friseursalon
  • Friseursalon
  • Friseursalon

Ansprechpartner

Georg Röder

Telefon: 0871 - 945 33 32
Telefax: 0871 - 46 41 38

info@immo-roeder.de


  • Miete zzgl. NK
    650 €
  • Nebenkosten
    120 €

Beschreibung

Bitte machen Sie, bevor Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren wollen, zuerst den virtuellen 360°-Rundgang durch den Laden.

Das geht ganz bequem von zuhause aus mit dem PC, dem Smartphone oder dem Tablet.

Sie haben dazu zwei Möglichkeiten:

1. Sie können uns eine E-Mail schreiben und wir machen mit Ihnen eine "geführte" virtuelle Besichtigung zu einer bestimmten Uhrzeit, während Sie vor dem PC sitzen und wir miteinander telefonisch sprechen können oder

2. Sie machen den virtuellen Rundgang alleine, wann immer und wie oft Sie wollen. Dann kopieren Sie bitte den folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und drücken Sie die "Enter"-Taste um das Passwort anzufordern:

http://3d.immo-roeder.de/1695

Sonstiges

Baujahr: 1564
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Sämtliche Preisangaben zzgl. MwSt..

3 Kaltmieten Kaution

Ausstattung

Das zweigeschossige, gepflegte Haus mit Satteldach und hoher Giebelfront, im Kern wohl noch 17. Jh., wurde vor 4 Jahren renoviert. In diesem Zuge wurden Dach, Fassade, Treppenhaus, Heizung, Leitungen und Elektroleitungen erneuert. Die Fenster wurden neu gestrichen.

Seit vielen Jahren befindet sich ein Friseursalon in dem Laden, den die momentane Mieterin altersbedingt aufgibt. Außerdem befinden sich unzählige Ämter, ein Seniorenheim, Deutsche Rentenversicherung sowie Schulen in unmittelbarer Nähe, die alle zu Ihrer potenziellen Kundschaft zählen.

Aktuell befinden sich darin 6 Schneideplätze, Anschlüsse für 2 Waschsäulen sowie ein Aufenthaltsraum. Das WC befindet sich außerhalb der Ladenräume. Sie erreichen es über die rückseitige Tür des Ladens, der in den Hausflur führt. Es ist nur zwei Meter entfernt und ausschließlich für den Laden bestimmt.

Der Boden ist gefliest, die Wände und Decken des 2,43 m hohen Räume holzvertäfelt.

Zum Laden gehört ein kleiner Kellerrraum.

Lagebeschreibung

"Im Jahr 1338 wurde die Freyung als dritter großer Stadtteil angelegt. Die Bürger, die sich dort ansiedelten, mussten Neubürger sein und wurden auf zehn Jahre von der Steuer befreit. Daher kommt auch der Name" (Quelle www.landshut.bayern-online.de/die-stadt/sehenswuerdigkeiten/freyung/).

Nun, Sie werden hier zwar nicht von der Steuer befreit, trotzdem ist die Freyung ein charmanter Stadtteil mit historischen Häusern und unzähligen Märkten wie z. B. dem Christkindlmarkt, einem der schönsten in ganz Bayern sowie dem Haferlmarkt im September.

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Freyung oder am 100 m entfernten Regierungsplatz.

Das Gebäude selbst ist ein saniertes, denkmalgeschütztes Eckhaus, mit einem Schaufenster zur Jodoksgasse, einem zur Freyung und drei größeren Fenster in Richtung Freyung. Es wurde seinerzeit errichtet, um die Glocken für St. Jodok zu gießen.

Preise

Miete zzgl. NK 650 €
Miete pro m² 11,40 €
Nebenkosten 120 €
Miete inkl. NK 770 €
Kaution 1.950 €

Flächen

Gesamtfläche ca. 57 m²
Verkaufsfläche ca. 46 m²
Fensterfront Länge 4.73

Ausstattung

Baujahr 1564
Befeuerungsart Gas
Boden Fliesen
Denkmalschutz
Heizungsart Zentralheizung
Lage/Gebiet 1B
Provisionspflichtig
Unterkellert
verfügbar ab 1. Juni 2018
Zustand gepflegt

Mieterprovision zzgl. MwSt

3 Kaltmieten zzgl. MwSt.


Objekt-Nr. 1695 – Einzelhandel zur Miete in Jodoksgasse 591, 84028 Landshut

Zurück zu den Immobilienangeboten

Bewerten Sie Georg Röder, Immobilien