PROVISIONSFREI* - Reihenhaus, vergrößerbar auf über 150 m² Wfl. in LA-Wolfgangsiedlung

Objekt-Nr. 1856 – Haus zum Kauf in Edelweißstraße 35, 84032 Landshut

  • Westansicht-Garten-Terrasse-Balkon
  • Terrasse
  • Terrasse
  • Terrasse
  • Hauseingang - Ostseite
  • Ostansicht aktuell
  • Südostansicht nach erfolgter Bebauung
  • Wohnen und Essen
  • Essbereich
  • Küche
  • Küche
  • Flur - links Wohnen - rechts Kellerabgang
  • Gäste-WC im Erdgeschoss
  • Büro
  • Elternzimmer mit Balkonzugang
  • Balkon nach Süd-Westen
  • Kinderzimmer
  • Badezimmer
  • Badezimmer
  • Flur - rechts Treppe ins Dachgeschoss
  • Flur im Dachgeschoss
  • Dachgeschoss
  • Dachgeschoss
  • Ölzentralheizung aus 2013
  • Kellerraum
  • Westansicht aktuell (Gartenseite)
  • Garten aktuell

Ansprechpartner

Georg Röder

Telefon: 0871 - 945 33 32
Telefax: 0871 - 46 41 38

info@immo-roeder.de


  • Kaufpreis
    558.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 123,29 m²
  • Zimmer
    4

Beschreibung

Das hier angebotene Reihenmittelhaus sieht aktuell noch aus wie eine Doppelhaushälfte. Im kommenden Jahr werden an der Giebelseite zwei weitere Reihenhäuser angebaut. Die Fenster im Giebel sind dann nicht mehr nutzbar, ebenso die Außentreppe.

Bitte machen Sie, bevor Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren wollen, zuerst den virtuellen 360°-Rundgang durch diese Immobilie, wann immer und so oft Sie wollen. Dieser virtuelle Rundgang ist unabdingbarer Bestandteil unseres Corona-Schutz- und Hygienekonzepts.

Das geht ganz bequem von zuhause aus mit dem PC, dem Smartphone oder dem Tablet.

Dazu kopieren Sie bitte den folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und drücken Sie die "Enter"-Taste um das Passwort anzufordern:

https://www.immo-roeder.de/tour/1856

Sonstiges

Baujahr: 1961
Energiekennwert: 217,34 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G

* Der Verkauf erfolgt ohne zusätzliche Käuferprovision. Wir erhalten unsere Provision stets vom Verkäufer als Auftraggeber.

Möchten Sie dieses Haus vor Ihrem Einzug energieeffizient sanieren?
Dann gibt es hierfür Förderprodukte der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG), wie die Wohngebäude-Kreditprogramme 261 oder 262, die Sie über Ihre finanzierende Bank bei der KfW beantragen können:
- Bis zu 150.000 € Kredit können Sie für die Sanierung zu einem Effizienzhaus erhalten
- Bis zu 60.000 € Kredit gibt es für Einzelmaßnahmen
- Je nach erreichtem Energieniveau müssen Sie weniger zurückzahlen durch 15 % bis 50 % Tilgungszuschuss

Und wenn Sie gar kein Darlehen für die Sanierung benötigen, gibt es bei der KfW den Wohngebäude-Zuschuss gem. Programm 461 von bis zu 75.000 €, abhängig vom erreichten Effizienzhausstandard.
Wenn Sie nur einzelne energe­tische Sanierungs­maßnahmen durch­führen möchten, können Sie dafür einen Zuschuss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhr­kontrolle (BAFA) beantragen.

Egal wie umfangreich Sie sanieren wollen, empfiehlt sich die Hinzuziehung eines Energieberaters.
Auch den können Sie sich bezuschussen lassen

Alle unsere Kaufangebote finden Sie zuerst auf unserer Homepage www.immo-roeder.de. Sollten Sie dort im Augenblick nicht fündig werden, können Sie uns gerne ausführlich Ihr Gesuch übermitteln: http://www.immo-roeder.de/sie-suchen/immobilie-kaufen

Noch ein Tipp: Unsere neuesten Angebote veröffentlichen wir unmittelbar nach der Objektaufnahme auf Facebook: www.facebook.com/immo.roeder. Wenn Sie dort auf "gefällt mir" klicken, entgeht Ihnen in Zukunft keines unserer neuesten Angebote mehr.

Ausstattung

Das vollunterkellerte Haus mit ausgebautem Satteldach besitzt aktuell ca. 123 m² Wohnfläche, verteilt auf 5 Zimmer, Küche, Bad und WC. Balkon und Terrasse sind hälftig eingerechnet. Die früheren Besitzer des Hauses sorgten über die Jahre hinweg, dass es in Ordnung gehalten wurde und notwendige Modernisierungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten durchgeführt wurden. Etwas Patina hat es dennoch angesetzt.

1998 wurden weiße Kunststofffenster mit Trocal-3-Kammerprofil und Wärmeschutzverglasung (UG 1,1 W/m²K) in das Haus eingebaut. Rollläden sind vorhanden. Zeitgleich wurden die weiße Fichte-Hauseingangstüre mit Sicherheitsbeschlag und die Fichte-Kelleraußentüre mit Sicherheitsverriegelung ausgetauscht. Im Jahr 2013 wurden der Viessmann-Öl-Heizkessel sowie der Brenner erneuert. Empfehlenswert wäre eine Dämmung insbesondere des Dachs. Hier müssen ohnehin Dachfenster eingebaut werden, weil die vorhandenen im Giebel mit der Nachbarbebauung zugebaut werden.

Für diese Haus besteht ein genehmigter Plan für einen Anbau an Stelle der jetzigen Terrasse zur Vergrößerung von Küche und Wohn-Essbereich. Gleichzeitig entsteht dadurch eine Dachterrasse im 1. Obergeschoss. Unter hälftiger Einrechnung der Dachterrasse könnten so merh als 30 m² zusätzliche Wohnfläche geschaffen werden.

Die vorhandenen Räume haben eine zweckmäßige Größe, nur das Badezimmer und das Arbeitszimmer sind für heutige Verhältnisse etwas knapp geschnitten.

Die Bodenbeläge sind Parkett im Wohnbereich und sonst überwiegend PVC. Über die meisten Böden wurde ein Teppichboden darüber verlegt. In Bad und WC wurde über die Fliesen ein Teppichboden gelegt. Das Fliesendesign in Bad, WC und Küche ist nicht mehr zeitgemäß.

Das Haus ist inzwischen vollständig leer geräumt.

Die Raumhöhen im Erd- und Obergeschoss betragen großzügige 2,59 Meter. Das Dachgeschoss und der Keller haben spürbar niedrigere Raumhöhen.

Zum Parken besteht Platz im Vorgartenbereich. Die Parkflächen vor dem Grundstück sind öffentlich.

Lagebeschreibung

Die Landshuter Wolfgangsiedlung befindet sich nördlich des Hauptbahnhofs. Das Viertel ist beliebt wegen seiner hervorragenden Infrastruktur. Vier Stadtbuslinien durchqueren tagsüber die Wolfgangsiedlung, zwei abends. 350 Meter entfernt - um die Ecke - liegt die Endstation der Linie 3 und rund 400 m sind es zu den Haltestellen der Linien 8, 103 und 108. Somit sind Sie vom frühen Morgen bis nach Mitternacht bestens versorgt.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten von der Apotheke über die Bank bis hin zu Supermärkten stehen Ihnen im Viertel zur Verfügung. Ganz neu sind der REWE- und der Lidl-Supermarkt in der Oberndorfer Straße, die Sie bequem zu Fuß erreichen. Auch die medizinische Versorgung mit Haus und Zahnärzten ist hervorragend.

Zur A92 nach München und zum Flughafen sind es mit dem Auto nur ein paar Minuten und zum Hauptbahnhof eine Viertelstunde zu Fuß oder gut 5 Minuten mit dem Fahrrad. Von der Wolfgangsiedlung aus gibt es einen direkten Zugang zu den Bahnsteigen, ohne zuvor über die Bahnhofsbrücke und das Bahnhofsgebäude gehen zu müssen. So brauchen Sie von Ihrer Haustüre bis zum Münchner Hauptbahnhof nur rund 60 Minuten.

Das Haus steht am Beginn einer Tempo-30-Zone.

Balkon und Terrasse sind nach Westen orientiert.

Preise

Kaufpreis 558.000 €

Flächen

Wohnfläche ca. 123,29 m²
Zimmer 4
Grundstücksfläche ca. 214 m²

Ausstattung

Anzahl Badezimmer 1
Anzahl Balkone 1
Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Stellplätze 1
Anzahl Terrassen 1
Anzahl Zimmer 4
Baujahr 1961
Befeuerungsart Öl
Denkmalschutz
Einliegerwohnung vorhanden
Gäste-WC
Heizungsart Zentralheizung
Provisionspflichtig
Seniorengerecht
Stellplätze 1
Unterkellert
verfügbar ab sofort
Vermietet
Zustand teil/vollrenovierungsbedürftig

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf 217,34 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger Öl
Heizungsart Zentralheizung
Modernisierung Heizung 2013
Energieeffizienzklasse G

0125250+


Objekt-Nr. 1856 – Haus zum Kauf in Edelweißstraße 35, 84032 Landshut

Zurück zu den Immobilienangeboten

Bewerten Sie Georg Röder, Immobilien