Neuigkeiten von Georg Röder, Immobilien

29August 2017

Energieeffizienz: Energiekosten per Flatrate: Pauschalmieten werden attraktives Zukunftsmodell

Eine Pauschalmiete, die eine Flatrate für Wärme und Stromverbrauch beinhaltet, ist heutzutage eher unüblich. Doch laut dem Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen steigt das Interesse nach einem Rundum-Paket in der Wohnungswirtschaft. Erste Angebote sind bereits auf dem Markt. Was bislang nur aus Studentenwohnheimen bekannt war, stellt für einige Wohnungsbauunternehmen ein interessantes Modell dar. Eine fest vereinbarte [...]

weiterlesen


28August 2017

Facility Management: Urteil: Haftung bei Kanalüberschwemmung nicht immer eindeutig

Der Bundesgerichtshof entschied in einem aktuellen Urteil, dass Eigentümer von Grundstücken mit Baumbestand nicht automatisch für Rückstauschäden im Abwasserkanal haften müssen. Die Kontrollpflicht muss von Fall zu Fall beurteilt werden (AZ III ZR 574/16). Im vorliegenden Fall hatte eine Hauseigentümerin von der Stadt Schadensersatz verlangt, da ihr Keller aufgrund eines Wasserrückstaus in der Kanalisation überschwemmt worden [...]

weiterlesen


25August 2017

Guter Rat: Tipps für Hausbesitzer: Schutzvorkehrungen bei Starkregen

Immer wieder kommt es in den Sommermonaten zu Starkregen, der bereits in vielen Regionen Deutschlands gravierende Folgen verursacht hat. Um Hauseigentümer über die wichtigsten Vorkehrungen zu informieren, hat die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus und Grund die wichtigsten Tipps aktuell zusammengefasst. Wer beispielsweise keine Elementarschadensversicherung abgeschlossen hat, riskiert im Schadensfall, für die Wiederherstellung der Nutzbarkeit und Beschädigungen an der [...]

weiterlesen


24August 2017

Marktdaten: Studie: Zu viele Mikroapartments und Einfamilienhäuser

Einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge werden in ländlichen Regionen zu viele Einfamilienhäuser und in Großstädten zu viele Studentenwohnungen gebaut. Experten sehen in dem Trend zwar ein potenzielles Risiko zur Überversorgung, doch die Gefahr einer Immobilienblase bestehe nach wie vor nicht. Aufgrund von mangelnden Baugrundstücken haben Investoren ihren Fokus in den vergangenen [...]

weiterlesen


23August 2017

Immobilienkauf: Immobilieninvestment: Nicht unbesehen zugreifen!

Wohnungs- und Hausinteressenten stehen aufgrund von Wohnungsknappheit und einem starken Käufermarkt enorm unter Druck. Zudem stellen Immobilien in Zeiten von Niedrigzinsen eine attraktive Kapitalanlage dar. Laut Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) kommt es vor diesem Hintergrund immer wieder vor, dass Interessenten und Investoren Immobilien unbesehen kaufen. Doch gerade mit Blick auf eine spätere Rendite durch Vermietung [...]

weiterlesen


22August 2017

Energieeffizienz: Förderung gestoppt: keine Mittel mehr für „altersgerechtes Umbauen"

Seit dem 9. August 2017 bewilligt die KfW-Bankengruppe keine Fördermittel für das Programm „Altersgerechtes Umbauen“ mehr. Aufgrund des hohen Bedarfs nach einem barrierefreien Wohnumfeld sind dem Bundesbauministerium zufolge die Fördertöpfe für das laufende Jahr leer. Seit der Wiedereinführung des Programms im Oktober 2014 wurden bis zum 30. Juni 2017 insgesamt Anträge für 108.072 Wohneinheiten mit einem [...]

weiterlesen


21August 2017

Facility Management: Urteil: Fassadendämmung muss ein Konzept haben

Das Amtsgericht Charlottenburg entschied in einem aktuellen Urteil, dass ein Sanierungskonzept vorliegen muss, wenn bei einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) eine Fassadendämmung vorgenommen werden soll (AZ 75 C 32/16). Im vorliegenden Fall hatten WEG-Mitglieder per Stimmenmehrheit die Dämmung ihrer Gebäudefassade beschlossen und planten die Beauftragung eines Ingenieusbüros. Zwei Wohnungseigentümer klagten jedoch gegen den Beschluss und argumentierten, dass die [...]

weiterlesen


18August 2017

Steuern & Finanzierung: Hausfinanzierung: Restschuldversicherungen im Check

Auch wenn der Immobilienerwerb gut geplant ist, bleibt stets ein Restrisiko bei der Finanzierung. Denn ändern sich die Lebensumstände, beispielsweise bei Trennung oder einem Todesfall, muss die Frage nach der Finanzierung neu bewertet werden. Um dieses Restrisiko zu minimieren, schließen einige Hauseigentümer eine Restschuldversicherung ab. Stiftung Warentest hat aktuell 100 Anbieter von Restschuldversicherungen untersucht und die [...]

weiterlesen


Bewerten Sie Georg Röder, Immobilien